purkersdorf.naturfreunde.at

Raxwanderung

Am 1. Juli 2017 machten wir unsere Raxwanderung. Wir starteten bei der Bergstation auf 1546m Seehöhe und wurden bereits hier mit einer traumhaften Aussicht belohnt.

 

Nach rund 45 Minuten erreichten wir das Ottohaus und sahen hinüber auf das beeindruckende Schneebergmassiv. Von hier folgte der schönste Teil der Wanderung, der Kammweg. Über den Gipfel des Jakobskogels, erreichten wir die Hohe Kanzel, von dort gingen wir entlang der Preiner Wand zum Gipfelkreuz und weiter zur Neuen Seehütte. Auf diesem Teilstück sahen wir bis zum Neusiedlersee und auch die benachbarten Bergmassive zeigten sich uns von ihrer schönsten Seite.

 

Nach einer Stärkung gingen wir durch dichte Latschen entlang des Seeweges wieder zum Ottohaus und zurück zur Bergstation der Raxseilbahn, von wo aus wir müde, aber glücklich und zufrieden wieder ins Tal schwebten.

Angebotssuche