purkersdorf.naturfreunde.at

Ottenstein

Bei herbstlichem Wetter und Nieselregen starteten wir unseren Ausflug zum Stausee Ottenstein im Waldviertel. Dort angekommen wanderten wir bei trockener Witterung entlang des Natur-Energie-Kraft-Rundwanderweges. Unser Weg führte am Kampsee entlang bis zum Aussichtspunkt „Lichtenfelsblick“. Ursprünglich auf einem bewaldeten Felskopf eines Berghangs erbaut, liegt die Burg heute auf einer Halbinsel des Stausees. Weiter führte der Weg nach Rastenfeld und von dort wieder zurück zum Ausgangspunkt. Nach einer Stärkung fuhren wir weiter nach Zwettl, wo wir die Möglichkeit hatten zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie die historische Altstadt mit Stadtmauer und Stadttürmen und die Dreifaltigkeitssäule sowie den Hundertwasserbrunnen und das Zisterzienserstift zu entdecken.

Angebotssuche